Kategorie: Allgemein

Ferkelaufzucht für Direktvermarkter

Unser Betrieb befindet sich in Laakirchen, wo seit Jahrzehnten Ferkelaufzucht im Vollerwerb betrieben wird. Gleich drei Generationen sorgen sich um das Wohl der Zuchtsauen und deren Ferkel. AndrÄ in Ziegelstadl Auf unserem Hof „Andrä in Ziegelstadl“ wurden immer schon Schweine gezüchtet. Als unsere Eltern den Hof übernommen haben, hatten sie zusätzlich noch Milchkühe. Allerdings haben

Interview in „Unser Salzkammergut“

Letzte Woche ist die Herbstausgabe von „Unser Salzkammergut“ erschienen. Neben Tipps rund um´s Wandern, Genießen und Innehalten bei uns im schönen Salzkammergut findet ihr ein Interview mit unserer Obfrau Carina Pühringer. „Mit dem Ziel, mehr Bewusstsein für regional verfügbare Produkte zu schaffen, haben sich acht Direktvermarkter aus Ohlsdorf zusammengefunden und den Verein „Ohlsdorf Ab Hof“

Unsere 24h Vitalecke zur Selbstbedienung

Die Idee einer Selbstbedienungsmöglichkeit für Gemüse ist schon etwa 15 Jahre alt. Bereits damals gab es Überlegungen, vor allem Kartoffeln rund um die Uhr zum Verkauf anzubieten. Der Grund war damals einfach der, dass viele Kunden auf „gut Glück“ zu unserem Betrieb gekommen sind und gehofft haben, jemanden zu erwischen um ein paar Kartoffeln kaufen

From nose to tail – das ganze Rind verwerten

Herz, Herzzapfen, Zunge, Backen, Schwanz, Knochen, Rinderschmalz, Schale, Nuss, Dicke Schulter, Wade, etc. – ein Rind hat so viel mehr zu bieten als „nur“ die bekannten und beliebten Steak-Cuts. Wir möchten nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen das ganze Tier verarbeiten, auch der Respekt gegenüber dem Tier und der Natur spiegelt sich im Nutzen aller anfallenden

Tomaten – unsere Paradiesfrüchte

Nun beginnt sie wieder, die Zeit des absoluten Lieblingsgemüses der Österreicherinnen und Österreicher! Pro Kopf werden in Österreich etwa 30,3 kg dieser leckeren roten „Früchte“ verzehrt. jährlich? Da ist es ja fast klar, dass die Tomate auch auf unserem Betrieb eine absolute Sonderstellung eingenommen hat. Sie ist mit Abstand die Arbeitsintensivste, da es für keinen

Rinder – Klimasünder oder Stütze unserer Ernährungssicherheit

In den Medien werden unsere Nutztiere heute oft sehr einseitig als Klimasünder dargestellt. Betrachtet man das Ganze etwas genauer, erhält man aber ein anderes, vielschichtigeres Bild. Das Rind ist nicht umsonst seit über 10.000 Jahren treuer Begleiter des Menschen. Durch seine besonderen Fähigkeiten hat es uns maßgeblich bei der Entwicklung der großen Zivilisationen unterstützt. Die

Wasser – Quell des Lebens

Was das Blut für den Menschen, ist das Wasser für die Erde. Es ist für uns das wichtigste Hilfsmittel überhaupt. Nur mit genügend Wasser können unsere Pflanzen wachsen, aber auch für viele andere Schritte der Gemüseproduktion benötigen wir viel von diesem wertvollen Nass. Die Jungpflanzenproduktion Hier wird die Erde vor der Aussaat schon mit Wasser

Neuigkeiten aus dem Erdbeercenter Ohlsdorf

Wir wissen ihr wartet schon darauf, dass unser Erdbeerfeld in Ohlsdorf endlich aufsperrt. Das wird aber voraussichtlich erst am 10. Juni der Fall sein. Leider reifen auf Grund des schlechten Wetters die Früchte nicht nach.   Wir haben zwar sporadisch ein paar Stunden offen, damit die wenigen, bereits reifen Erdbeeren nicht verfaulen, aber das Pflücken

Irische Dexter Rinder in Ohlsdorf

Kuhten Tag! Heute habe ich die Ehre unsere kleine Herde ein bisschen vorzustellen. Wie bei jeder Herde gibt es als erstes einen Chef…. das ist unser Stier Junior (sollte ja eigentlich ich sein, aber der Grad vom Chef zum Ausmister und Futterbeschaffer ist ein sehr schmaler), nichts destotrotz darf ich anfangen. Ich, 1. „Ausmister“ Bernhard,

Warum Wagyu unsere Chance war

Als ich mich dazu entschlossen habe, den Bauernhof meiner Eltern zu übernehmen, war für mich klar – wenn dann ganz oder gar nicht. Ich wollte den kleinen Hof im Vollerwerb bewirtschaften. Meine Rechnung war eine Einfache: Wenn der Hof klein ist und die Produktionsmengen gering sind, dann muss das Produkt so wertvoll sein, dass ein